Skip navigation

„I learnt until 5th grade in Gezabanda and then in 1977, I joined the field to the EPLF. ….. I also was compelled to join the field for I used to see much oppression or even the genocides of the 1975. All these things compelled me to join the field. I was very young about 13 or 14 years old.

Dieses Interview führte Quehl im Jahr 2000 mit der weiblichen Person „D.F.”.

  • Quehl, Hartmut: Kämpferinnen und Kämpfer im eritreischen Unabhängigkeitskrieg 1961-1991 – Faktoren der Diversivität und der Kohärenz – Eine historische Untersuchung zur Alltags- und Sozialgeschichte des Krieges. Band 2, 2.1.5. Zivile Erfahrungen von Krieg und Gewalt. Felsberg, 2005, S. 33.

Farbliche Hervorhebungen stammen vom Autor des Blogs.

%d Bloggern gefällt das: